Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Von Benneckenstein zum Carlshausturm

Aufbruchszeit28.March 2021, 10:00
Ankunftszeit28.March 2021, 16:15
KategorieMittelgebirge Mittelgebirgstour
Schwierigkeitmittel mittel
Länge in km23
Höhendifferenz440
Kartenausschnitthier klicken!
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Mit Tanja und Stefan wollte ich auch mal wieder eine Wanderung unternehmen, und Stefan schlug eine Stempelrunde bei Benneckenstein vor. Wir fuhren in den Süden des kleinen Harzstädchens und starteten bei kühlen Temperaturen die Wanderung auf dem Bergwiesen-Lehrpfad. Die erste Stempelstelle erreichten wir irgendwo nördlich der Buchenköpfe, ein Aussichtspunkt auf den Hochharz, der allerdings nicht soo spannend war, und der Brocken versteckte sich in einer dichten Wolke. Auf immer wieder extrem matschigen Forststraßen ging es weiter zum Stierbergsteich, dort wieder eine Stempelstelle. Nun ging es hinunter in das Tiefenbachtal, wo auch die Harzquerbahn ihren Weg nach Nordhausen findet (über Tiefenbachmühle). Am Haltepunkt Sophienhof verließen wir den Tiefenbach und stiege teilweise sehr steil zum Carlshausturm hinauf. Dort eine längere Pause inklusive Turmbegehung. Oben wehte jedoch ein zorniger kalter Wind, so dass wir nicht lange oben verweilen konnten. Danach kam ein eher langweiliger Abschnitt auf breiten Forststraßen hinab ins Dambachtal. Dort wurde der Weg dann wirklich übel, der Fahrweg war von den Baumschubsern komplett desintegriert, an einigen Stellen hatte die Forst groben Schotter ausgebracht, damit die Fahrzeuge nicht im Morast versinken, aber für uns Wanderer war der Schotter kein Vergnügen. So quälten wir uns bis zur Stempelhütte Walzenhütte und wechselten in das Tal der Rappbode. Dort wurde der Weg wieder schön, wir schauten uns eine verlassene Brücke über die Bahnstrecke an, am Moserteich machten wir noch eine letzte Pause, ehe es durch schöne Wiesen am Ortsrand von Benneckenstein zurück zum Auto ging. Danke an Stefan für das Ausbaldowern dieser Wanderung. :-)


Letzte Änderung : 31-Dez-2020
Copyright Jens Köhler, Wolfsburg, Obere Dorfstraße 10d