Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Große Luttertalumrahmung

Aufbruchszeit16.May 2021, 09:30
Ankunftszeit16.May 2021, 18:00
KategorieMittelgebirge Mittelgebirgstour
Schwierigkeitschwer schwer
Länge in km19
Höhendifferenz800
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Bei relativ schönem Frühlingswetter ging es mal wieder nach Bad Lauterberg, um die Große Luttertahlumrahmung zu unternehmen. Mit dabei war Alex aus der HTG. Nach dem Erreichen des Großentalskopfs wanderten wir über die Schneise zum Großen Hübichentalskopf. Vor dem Großen Knollen machten wir noch einen teilweise weglosen Abstecher zum Kleinen Knollen. Durch die gefällten Fichten ist der Kleine Knollen jetzt tatsächlich ein richtig guter Aussichtspunkt geworden.
Auf dem Großen Knollen war zumindest die Ausgabe nach draußen geöffnet, es kehrte langsam so etwas wie Normalität ein nach diesem unseligen Lockdown, der seit dem 2.November das Land lähmte. Nach der Pause ging es weiter nach Norden, die Aschentalshalbe erklommen wir über die Direttissima, was im Nachhinein auch eine gute Vorbereitung für die Wanderwoche in Oberammergau war. Kurz vor dem Dicken Forstmeister wurden wir von einem langen Regenschauer überrascht, den wir aber größtenteils in der kleinen Schutzhütte aussitzen konnten. Als der Regen abgezogen war, setzte sich eine herrlich klare Luft durch, zusammen mit Sonnenschein und aufsteigenden Nebelschwaden zeigte sich dann der Südharz noch einmal von seiner allerschönsten Seite. Nur eine Einkehr beim Bismarck-Turm war diesmal nicht möglich. a) fehlte mir ein Corona-Test, b) hatte mich meine Mutter zum Essen eingeladen.


Letzte Änderung : 31-Dez-2020
Copyright Jens Köhler, Wolfsburg, Obere Dorfstraße 10d