Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour HTG: 50-Teiche-Wanderung

Aufbruchszeit26.June 2022, 09:00
Ankunftszeit26.June 2022, 19:30
KategorieMittelgebirge Mittelgebirgstour
Schwierigkeitschwer schwer
Länge in km36
Höhendifferenz540
Kartenausschnitthier klicken!
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Acht Jahre war die letzte HTG-Unternehmung dieser Art jetzt her. Es wurde also Zeit, das ganze zu wiederholen, in der Hoffnung, nicht wieder im Dauerregen abbrechen zu müssen. Wer war mit dabei? Dominic mit Freundin, Dagmar, Ivonne, Anja, Holger, Martin, Manfred und ich auch. Zudem unzählige Pferdebremsen, die uns oftmals auf Trab hielten.
Was war also unsere heutige Mission: Auf einer Strecke von 36 Kilometern 50 Teiche des Oberharzer Wasserregals abwandern. Und das war die Reihenfolge der Teiche:
  1. Kleiner Teich (Wohngebiet Clausthal)
  2. Oberer Flambacher Teich
  3. Unterer Flambacher Teich
  4. Semmelwieser Teich
  5. Hasenbacher Teich
  6. Sumpfteich
  7. Schwarzenbacher Teich
  8. Pixhaier Teich
  9. Bärenbrucher Tiehc
  10. Ziegenberger Teich
  11. Unterer Nassewieser Teich (abgeworfen, aber etwas Wasser drin)
  12. Oberer Nassewieser Teich
  13. Entensumpf
  14. Hirschler Teich
  15. Oberer Pfauenteich (Manfred springt hier ins Wasser)
  16. Mittlerer Pfauenteich
  17. Unterer Pfauenteich
  18. Oberer Hausherzberger Teich
  19. Unterer Hausherzberger Teich
  20. Unterer Eschenbacher Teich
  21. Oberer Eschenbacher Teich (Mittags- und Badepause)
  22. Oberster Eschenbacher oder Kleiner Prinzenteich
  23. Schröterbacher Teich
  24. Stadtweger Teich
  25. Mühlenteich
  26. Kleiner Mühlenteich I
  27. Kleiner Mühlenteich II
  28. Kleiner Mühlenteich III (wilde Wegstrecke)
  29. Unterer Kellerhalsteich
  30. Mittlerer Kellerhalsteich (ruppige Wegstrecke)
  31. Kiefhölzer Teich
  32. Zankwieser Teich
  33. Großer Kellerhalsteich
  34. Oberer Kellerhalsteich
  35. Auerhahner Teich
  36. Neuer Grumbacher Teich
  37. Oberer Grumbacher Teich
  38. Mittlerer Grumbacher Teich
  39. Oberer Flößteich
  40. Unterer Flößteich
  41. Pissthaler Teich (abgeworfen)
  42. Oberer Spiegelthaler Teich
  43. Wasserläufer Teich
  44. Mittlerer Zechenteich
  45. Oberer Zechenteich
  46. Oberer Einersberger Teich (zweite Badepause)
  47. Mittlerer Einersberger Teich
  48. Unterer Einersberger Teich (ruppige Wegstrecke)
  49. Hüttenteich
  50. Eulenspiegler Teich
Wir haben die Wanderung tatsächlich geschafft. Besondere Highlights der Wanderung waren: Am Oberen Eschenbacher Teich zaubert Manfred eine Wassermelone aus dem Rucksack, die wir gemeinsam bergkameradschaftlich teilen. Vor dem Stadtweger Teich hatte ich im Zellerfelder Kunstgraben zwei Sechserträger Radler versteckt, die wir auf der Wanderung dann gut gekühlt verzehren konnten. Der Schlamm war allerdings doch ganz schön eklig, bei Dominik zuckte am Flaschenboden ein kleiner Blutegel, unter einigen Flaschen hatten sich zudem Köcherfliegenlarven angesiedelt. Eventuell habe ich beim Trinken aus einer Flasche etwas Schlamm mitgetrunken, das könnte jedenfalls erklären, warum ich am Dienstagmittag mit Darmbeschwerden die Arbeit verlassen musste.
Auf den letzten Kilometern habe ich auf der Bremer Höhe doch noch einen kleinen Umweg hinbekommen, so dass es etwas mehr als 36 Kilometer wurden. Große Belohnung war ein Eis mit drei Kugeln auf der ARoe im Zentrums Clausthals. Vielen Dank an alle Mitwanderer für das Durchhalten und das Erdulden meiner manchmal sehr ruppigen Abkürzungen und Varianten bei sommerlicher Hitze!


Letzte Änderung : 22-Jul-2022
Copyright Jens Köhler, Wolfsburg, Obere Dorfstraße 10d