Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Wellblechtour östlich der Oker

Aufbruchszeit5.June 2005, 09:00
Ankunftszeit5.June 2005, 16:00
KategorieMittelgebirge Mittelgebirgstour
Schwierigkeitschwer schwer
Länge in km20
Höhendifferenz900
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Mit der Hochtourengruppe ging es diesen Tag auf Wellblechtour im Harz, zwischen Gose und Oker. Gleich nach Aufbruch vom Parkplatz am Waldhaus bei Oker stiegen wir in ordentlicher Steigung ohne Vorwarnung hinauf zum Hahnenberg (ca. 510 m). Weiter ging es dann zum Gelmkeberg (ca. 605 m), anschließend zum Brautstein (648 m), wo wir an einer Forsthütte eine Frühstückspause einlegten.
Es folgte ein langer, steiler Abstieg hinunter ins Gelmketal (ca. 400 m), nur um dann die andere Talseite zum Giengelsberg (ca. 598 m) aufzusteigen. Hier wanderten wir dann zur Waldschrathütte (die heißt wirklich so!) zwischen Rammelsberg und Sidekum, um die Mittagspause zu machen.
Dann brachen wir wieder auf, um zunächst auf den Dicken Kopf (668 m) zu steigen, dann verloren wir die Höhenmeter jedoch gleich wieder, als wir ins Tal der Steilen Bramke abstiegen. Es folgte dann der letzte, teilweise wieder extrem steile Aufstieg zum Eichenberg (670 m). Eichen gab es dort oben jedoch nicht. Beim Abstieg konnten wir teilweise viele Blicke hinüber zu den berühmten Granitfelsen des Okertals werfen. Auf dem Rückweg zum Waldhaus liefen wir durch das Düstere Tal, vorbei an einem ca. 400 Jahre alten Bergahorn, zu dem uns Lisel einiges Wissenswertes berichten konnte.
Dies war eine Wanderung, die das Prädikat schwer auf jeden Fall verdient hat. Zum einen waren die Wege sehr nass, und die Stiefel waren nach kürzester Zeit durchnässt und vollgesogen. Zum anderen hatte Jürgen sehr schmale, teils verfallene Steige im Wald ausfindig gemacht, von denen ich viele wahrscheinlich nicht mehr wiederfinden würde.

Bilder zu dieser Tour sind in dieser Galerie zu finden.
Feuersalamander im Düsteren Tal
Feuersalamander im Düsteren Tal
Europischer Siebenstern
Europäischer Siebenstern
Frischer Fichtentrieb
Frischer Fichtentrieb
Auf dem Eichenberg
Auf dem Eichenberg



Letzte Änderung : 22-Jul-2022
Copyright Jens Köhler, Wolfsburg, Obere Dorfstraße 10d