Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Nieselige Große Luttertalumrahmung

Aufbruchszeit31.October 2020, 08:45
Ankunftszeit31.October 2020, 15:00
KategorieMittelgebirge Mittelgebirgstour
Schwierigkeitmittel mittel
Länge in km18
Höhendifferenz700
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Ich wollte mal wieder nach Bad Lauterberg, das Wetter war eigentlich ganz gut angesagt, zwar bedeckt, aber eher ein Trend zu Sonnenschein. Mein Ziel war die Große Luttertalumrahmung. Am Sportplatz im Luttertal angekommen war ich vom Wetter aber etwas enttäuscht: Bereits hinter Bad Harzburg nur Nebel und Nieselregen, der auch leider in Bad Lauterberg nicht vorbei war. Der Weg zum Knollen war dennoch sehr schön, wenn auch oben nicht besonders aussichtsreich. Das nasse Gras am Großen Hübichentalskopf setzte meinen Stiefeln etwas zu. Am Knollen längere Pause mit Kaffee, Käsekuchen und einem Hüttenbier. Ein anderer Gast erzählte mir, dass wegen der vielen geschlagenen Fichten im Harz einige Förstereien das Fichtenholz an Selbstabholer verschenkten. Nach der Pause ging es dann auf gewohnten Strecken weiter. Am Koboltsthaler Kopf wurde auch sehr viel Fichte geschlagen. Am Dicken Forstmeister dann eine kleine Pause. Weiterweg zum Bismarck-Turm ohne besondere Vorkommnisse. Oben dann eine gewohnt schöne Einkehr. Endlich wurde das Wetter besser, die Wolken rissen auf, und teilweise schien die Sonne auf Bad Lauterberg und die Landschaft dahinter. Auch beim Abstieg zurück ins Tal gibt es jetzt einige tolle neue Aussichtspunkte. In Summe hat sich die Fahrt also doch wieder gelohnt, und auf dem Rückweg habe ich mir bei der schönen Abendsonne die Windmühle bei Hedeper angeschaut.


Letzte Änderung : 17-Nov-2020
Copyright Jens Köhler, Wolfsburg, Obere Dorfstraße 10d