Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Im Selketal

Aufbruchszeit10.September 2005, 11:30
Ankunftszeit10.September 2005, 15:17
KategorieMittelgebirge Mittelgebirgstour
Schwierigkeitmittel mittel
Länge in km19
Höhendifferenz400
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Kleine Wanderung mit Silke durch das Selketal im Ostharz. Start- und Zielpunkt der Wanderung war die Selkemühle am Ende der Asphaltstraße, die von Mägdesprung in das Selketal hineinführt.
Nach Überquerung der Selke ging es zunächst steil hinauf zu den Ruinen der Burg Anhalt, auf einem Bergrücken ging es von dort auf nicht mehr ganz so steilen Wegen zum Wilhelmshof. Dort bogen wir links ab und folgten einem langen Forstweg, der am Rauhof, einem einsam gelegenen Forsthaus, vorbeiführte. Nach circa. 4 Kilometern bogen wir wieder abermals links ab, um wieder hinab in das Selketal zu gelangen. Im Selketal ging es dann auf einem gemütlichen und landschaftlich wunderschönen Weg zurück zum Parkplatz.
Die 400 Höhenmeter dieser Wanderung kamen übrigens deswegen zustande, weil ich in Bad Harzburg, wo Silke ihr Auto stehen hatte, noch einmal fix zum Molkenhaus aufgestiegen bin, wo ich die letzten Sonnenstrahlen des Tages genoss.

Bilder zu dieser Tour sind in dieser Galerie zu finden.
Riesenhallimasch
Riesenhallimasch
Herbstzeitlose im Selketal
Herbstzeitlose im Selketal



Letzte Änderung : 31-Dez-2020
Copyright Jens Köhler, Wolfsburg, Obere Dorfstraße 10d